Modern Warfare 2 - Mark Rubin verspricht großes Spektakel

Leserbeitrag
104

Laut Infinity Ward ist es egal ob der Singleplayer-Part von ”Modern Warfare 2” am Ende länger sein wird als der von ”Call of Duty 4: Modern Warfar”, da man bei den Entwicklern nur darauf aus ist, das ”beste Spiel der Welt” zu entwickeln.

Dies versprach Mark Rubin von Infinity Ward in einem Interview. Dennoch gab er zu verstehen, dass man aber derzeit noch keine genauen Infos preis geben kann, da man noch nicht angefangen hat das Spiel auszubalancieren.

”Wir gehen nicht an die Sache heran und sagen im Vorfeld das wir eine 20-Stunden oder 10-Stunden lange Spielerfahrung entwickeln werden. Wir stellen uns eher die Frage, wie wir die gottverdammt beste Erfahrung kreieren könnten, ohne dabei eine festgesteckte Spielzeit im Auge zu haben. Alles Weitere entwickeln wir um eben jene Spielerfahrung herum”, Rubin.

Des Weiteren werden laut Rubin die Level in ”Modern Warfare 2” deutlich größer sein als in ”Call of Duty 4: Modern Warfare”.

Ob der Titel den Versprechungen am Ende gerecht wird, sehen wir dann am 10. November 2009, denn zu diesem Zeitpunkt soll ”Modern Warfare 2” für die Xbox 360, die PS3 und den PC erscheinen.

Quiz wird geladen
Quiz: Bist du ein Call-of-Duty-Experte?
Wie heißt der Alien-Modus in Ghosts?

Weitere Themen: Modern Warfare Patch 1.7, Infinity Ward

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz