Call of Duty - Black Ops 2: 10 000 ekelhafte Zombies im Sitzen besiegt

Marina Hänsel

Zombies töten ist ganz einfach: Du setzt Dich einfach in eine Ecke, holst Deine Waffe aus dem Inventar und ballerst alles ab, was sich bewegt. So in etwa hat Streamer TheSmithPlays sage und schreibe 10 000 Untote den Garaus gemacht. Und das nur in anderthalb Stunden. Krass.

10 000 Untote im Zombie-Modus in Call of Duty: Black Ops 2 killen? Und dafür nur anderthalb Stunden brauchen? Streamer TheSmithPlays hat es sich zur Aufgabe gemacht, alle Rekorde zu brechen und denkt sich eine coole Taktik auf der Zombie-Karte „Die Rise“ aus.

So schnell kann es gehen: Crash zerstört Speedrun-Weltrekord

TheSmithPlays hat sich ganze drei Stunden Zeit genommen und im Vorfeld die Waffe Sliquifier besorgt: Eine eigentlich ganz lustige Kanone, die eine purpurne Flüssigkeit verschießt, auf der Spieler sowie Zombies ausrutschen. Triffst Du jedoch einen Untoten, stirbt er sofort und jetzt kommt das Beste: Steht neben besagtem Wiedergänger ein weitere, stirbt der auch — eine Kettenreaktion.

Mit dieser Waffe hat TheSmithPlays die perfekte Technik im kleinen Raum gefunden: Er setzt sich einfach in eine Ecke, ausgerüstet mit der Superkanone und tötet mithilfe der massenhaften Kettenreaktionen  10 000 Zombies in kürzester Zeit. Respekt!

Weitere Themen: Call of Duty, gamescom 2013: Vorverkauf für 2014 hat begonnen, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES