Call of Duty – Black Ops 2: Revolution DLC geleakt

von

Anstatt wie im vergangenen Jahr einzelne Content Drops zu veröffentlichen, plant Activision für Call of Duty: Black Ops 2 wieder größere Map-Packs. Das erste Pack heißt wohl “Revolution”.

Call of Duty – Black Ops 2: Revolution DLC geleakt

Reddit User Splurs hat Bilder eines Plakats zum Revolution DLC veröffentlicht. Sollten die Informationen stimmen, erwarten uns hier die fünf neuen Maps “Hydro”, “Downhill”, “Grind”, “Mirage” und die Zombie-Karte “Die Rise”. Hinzu kommt ein Peacekeeper SMG als neue Waffe.

Dem Plakat zufolge wird das Map Pack am 29. Januar exklusiv auf Xbox Live erscheinen, die anderen Plattformen folgen wohl wie gewohnt rund einen Monat später. 15€ wird der DLC kosten, Käufer des Call of Duty: Black Ops 2 Season Pass bekommen die Maps natürlich ohne weitere Kosten.

Activision hat den DLC bisher nicht bestätigt.

Via: Polygon

DLC

Weitere Themen: gamescom 2014: Das müsst ihr wissen – Tickets, Wildcards, Spiele und Termin, Activision Blizzard


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz