Call of Duty: Black Ops - Indizierung der AT-Version steht fest

Leserbeitrag
6

Vor nicht einmal einer Woche kursierte im Netz die News, dass der AT-Version von Call of Duty: Black Ops womöglich eine Indizierung durch die BPjM bevorsteht. Nun wurde aus diesem Gerücht eine Tatsache, denn die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien bestätigte nun, dass die österreichische PEGI-Version auf den Listenteil B des Index gesetz wurde. Im Gegenteil zum Listenteil A, droht dem Spiel hier sogar eine Beschlagnahmung.

Hier eine genauere Erklärung zum Listenteil B: ”Medien die nach Ansicht der Bundesprüfstelle als strafrechtlich bedenklich einzustufen sind und dadurch den Verbreitungsverboten nach dem Strafgesetzbuch (StGB) unterliegen würden oder Medien, die bereits beschlagnahmt wurden und deswegen automatisch auch in Liste B eingetragen werden müssen.”

Weitere Themen: Version, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz