Call of Duty: Black Ops - Mehrere Versionen aus Presswerk entwendet

commander@giga
3

(Jens) Im US-Bundesstaat Alabama wurden aus einem Presswerk von Publisher Activision Blizzard einige Versionen des heiß erwarteten Ego-Shooters Call of Duty: Black Ops gestohlen. Der Dieb habe die Ware bereits verkauft, angeblich auch an einigen Gruppen an Crackern.

Call of Duty: Black Ops - Mehrere Versionen aus Presswerk entwendet

Activision hat nun natürlich die Befürchtung, dass der Titel schon bald in einer gecrackten Version im Internet auftauchen wird, noch bevor er überhaupt in den Läden steht. Josh Olin, Community-Manager bei Entwickler Treyarch, soll bereits in einem Cracker-Forum darum gebeten haben, keine geleakte Version von Black Ops zu veröffentlichen, worauf er sogar eine positive Antwort erhalten haben soll.

Die entwendeten Exemplare des Shooters sind fertige Xbox 360-Versionen.

Weitere Themen: Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz