Call of Duty: Black Ops - Nächster Patch behebt Sound-Probleme

Thomas Goik

Der letzte Patch für Activisions Call of Duty: Black Ops ist nur wenige Wochen alt, da ist der nächste auch schon in Planung. Rund läuft der Edel-Shooter nämlich immer noch nicht, vor allem der Sound stottert an etlichen Stellen. Das soll demnächst behoben werden, wie Chef-Entwickler Cesar Stastny von Treyarch verkünden ließ.

Das neue Update befindet sich momentan in der Testphase und soll in Kürze erscheinen – ein genaues Datum gibt es nicht. Auch wissen wir nicht, welche Änderungen der Patch sonst noch mitsichbringt. Der letzte Patch im Dezember sorgte vor allem für Verbesserungen bei der Performance – ob es dieses Mal bei den Sound-Korrekturen bleibt, ist ungewiss.

“Call of Duty: Black Ops” erschien im November 2010 und hat schon nach wenigen Tagen diverse Verkaufsrekorde gebrochen – selbst den des besten Medienstarts, der vom Vorgänger “Call of Duty: Modern Warfare 2″ etabliert wird. Ob und wann dieses Jahr ein “Call of Duty” erscheint und von wem es enwickelt wird, ist noch unklar.

Weitere Themen: Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz