Call of Duty: Black Ops - Patch 1.061 veröffentlicht: Schaltet neue Zombie-Maps frei

Stefan Seibert

In der gestrigen Nacht veröffentlichte Treyarch für seinen Ego-Shooter Call of Duty: Black Ops den Patch 1.061. Dieser sorgt im Singleplayer für etwas mehr Stabilität und schaltet nebenbei neue Zombie-Maps frei.

Den neuen Patch beziehen Spieler über Steam. Unter den fast acht Megabyte großen Update schlummern zwei neue Zombie-Level für den entsprechenden Modus. Außerdem sei es Spielern nun möglich, direkt auf die beiden Missionen “DOA” und “Five” zuzugreifen.

Geplanter Veröffentlichungstermin für den ersten DLC First Strike zur PC-Version von Call of Duty: Black Ops ist laut Activision weiterhin Ende März. Der Patch ist aber auch für PC-Spieler ab sofort erhätlich. Weitere lassen gewiss nicht lange auf sich warten.

Weitere Themen: Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz