Call of Duty: Black Ops - PEGI-Version indiziert!

Steven Drewers

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat wieder einmal zugeschlagen. Nach einem kürzlich gestellten Eil-Antrag musste jetzt Call of Duty: Black Ops dran glauben.

Ab sofort steht die deutsch-sprachige PEGI-Version von Call of Duty: Black Ops auf dem Index. Betroffen sind aber vorerst nur die Xbox-Exemplare. Zum Glück ist sie noch nicht gänzlich “verboten” worden. Sie darf schlicht und ergreifend nur nicht mehr öffentlich beworben werden. Zu erwerben ist der Titel unter der Ladentheke trotzdem noch.

Vermutlich wird die PEGI-Variante für die PS3 bald folgen und auch zur Liste der jugendgefährdenden Medien hinzugefügt. Die deutschen USK-Versionen von Call of Duty: Black Ops für PS3, Xbox 360, Wii und PC sind von der Indizierung nicht betroffen. Sie sind weiterhin frei erhältlich.

Quelle: schnittberichte.com

Weitere Themen: Version, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz