Call of Duty: Black Ops über 8 Millionen Exemplare verkauft

Anonymer User

Die NDP Group verkündete heute Verkaufszahlen von Call of Duty: Black Ops für den US-Markt. Im ersten Verkaufsmonat verkaufte sich das Spiel auf allen 5 Plattformen insgesamt 8,4 Millionen mal.

Der kleinste Anteil entfällt mit rund 400.000 Stück (Steam-Verkäufe wurden nicht mit eingerechnet) auf den PC, Nintendo DS und Nintendo Wii.  Die PS3 Version ging 3,1 Millionen mal über die Ladentheke. Spitzenreiter ist die Xbox360 Version mit 4,9 Millionen verkauften Einheiten.

Der Verkaufswert erreichte in den ersten fünf Tagen bereits 650 Millionen Dollar – klingelnde Kassen beim Hersteller Activision Blizzard.

Weitere Themen: Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz