Call of Duty: Elite

“Call of Duty: Elite“ ist ein Service, der derzeit von den  entwicklet wird, um die Mulitplayer-Segmente der Call of Duty-Spiele mit neuen Features zu versehen. Derzeit läuft eine Testversion bereits auf Basis von Call of Duty: Black Ops. Mit dem kommenden Release von Call of Duty: Modern Warfare 3 . Mit dem kommenden Release von Call of Duty: Modern Warfare 3 soll der Service dann mit der vollen Ausstattung zur Verfügung stehen. Call of Duty: Elite wird offiziell am 8 November 2011 livegehen.

Die enorme Beliebtheit der CoD-Mehrspieler-Modi bewog Activison dazu, einen ähnlichen Schritt zu wagen, wie er vor der der Fusion von Blizzard mit dem Service des Battle.net getan wurde. Das bedeutet, dass es sich bei  Call of Duty: Elite in erster Linie um eine Dienst für Statistiken und Community-Feature handelt. Während sich der Statistikbereich vor allem auf Waffenstatistiken und Leaderboards beschränken wird, zielen die Community Feature auf social Media Aspekte. Durch das Akquirieren von personalisierten Daten der Spieler ergeben sich eine Reihe von Möglichkeiten im Bereich des Match-Making und dem Auflegen von Speziellen Gruppen-Matches. Denkbar sind beispielweise Matches, die nach Regionen, Fussballclubs oder Geschlecht strukturiert sind. Zentrale Feature von Call of Duty: Elite wird zudem das Management von Clans sein.

Darüber hinaus sind in Call of Duty: Elite auch zahlreiche Videofunktionen integriert, die es den Spieler erlauben eigene Videos zu speichern, zu modifizieren und mit dem Rest der Community zu teilen.  Call of Duty: Elite wird zudem die Möglichkeit bieten, mit Hilfe eines gängigen Smartphone auf den Dienst zugreifen zu können. Call of Duty: Elite wird zwar als kostenloser Dienst angeboten, sieht aber auch eine Bezahlbereich vor, der bestimmte Dienste nur gegen Bares freigibt. Dafür stand Activision allerdings auch schon in der Kritik.

von

Weitere Themen: Activision Blizzard

Alle Artikel zu Call of Duty: Elite
  1. Elite: Hupps, was war denn das, Activision?

    von Jonas Wekenborg
    Elite: Hupps, was war denn das, Activision?

    Activision stellt auf dem Online-Service Elite in regelmäßigen Abständen Videos vor, die von den Entwicklern besonders empfohlen werden. Eigentlich auch unerheblich, wie sehr sie empfohlen werden oder nicht, wichtig ist: Sie werden toleriert. Dummerweise sickerten...

  2. Modern Warfare 3: Die erste Content Collection im Video

    von Maurice Urban
    Modern Warfare 3: Die erste Content Collection im Video

    Schon heute erwartet Premium-Mitglieder von Call of Duty: Elite die neueste Ladung an DLCs für Modern Warfare 3. Doch auch wer kein Abo beim Online-Service hat, muss nicht mehr lange warten. Denn am 20. März wird die erste Content Collection erscheinen.

  3. Call of Duty Elite – Bereits zwei Millionen Beta-Anmeldungen

    von Jan
    Call of Duty Elite – Bereits zwei Millionen Beta-Anmeldungen

    Call of Duty Elite soll das neue kollektive Zuhause für Fans aller - Überraschung - Call of Duty-Spiele werden. In die Beta startet der Service in einem Monat, am 14. Juli, und schon jetzt haben sich zwei Millionen User um einen Test-Zugang beworben.

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz