Call of Duty: Elite Android-App für Call of Duty: Black Ops 2 aufgerüstet

Mit großem Tamm Tamm veröffentlichte Activision wie jedes Jahr den neuesten Teil des Blockbusters der Gameswelt schlechthin: Call of Duty, diesmal in der Variante Black Ops 2. Rechtzeitig zur Veröffentlichung des Titels gibt es auch ein Update der Android-App des hauseigenen Social Networks “Call of Duty: Elite“, um diese für Black Ops 2 fit zu machen.

Call of Duty: Elite Android-App für Call of Duty: Black Ops 2 aufgerüstet

Manage mobil dein Spielerprofil

Im Grunde ein sehr nettes Prinzip von “Call of Duty: Elite”: Bleibe mit deinen Ingame-Mates auch außerhalb des Spiels in Kontakt, trete Clans bei, manage deine Spielerfigur und sehe deine ganz persönlichen Statistiken deiner Matches ein. Und das alles nicht nur im Browser auf dem Desktop oder auf der Playstation oder Xbox, sondern auch Mobil auf iOS und eben Android.

 
 

Eigentlich wollte ich euch die App näher vorstellen, doch “leider” sind meine Zeiten als Zocker vorbei – und wenn, dann bin ich sowieso wesentlich eher PC-Zocker, und die werden ja von Activision von Call of Duty: Elite ausgesperrt. Die Xbox, die ich besaß, ist verkauft. Damals, mit Modern Warfare 3, funktionierte das mit der Elite-App aber recht gut, auch wenn einige Funktionen den Usern vorbehalten blieben, die für den Dienst gutes Geld zahlten. Dieser ist jetzt allerdings für jeden Konsolero gratis nutzbar, ebenso wie die App, die ihr im Google Play Store findet.

Wie dem auch sei, leider kann ich mir die App so nicht anschauen. Darum seid ihr einfach mal dran: Was haltet ihr von der App? Zockt ihr überhaupt Call of Duty?

Quelle: Androidpolice

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!

Weitere Themen: Google Play Store, Call of Duty - Black Ops 2, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz