Call of Duty: Modern Warfare 2 - Entwickler beziehen Stellung zum KoOp

Leserbeitrag
4

Infinity Ward künndigte einen ”Special Ops” Modus an. Dadurch wird der KoOp-Modus in der Story nicht erscheinen.

Der Community Manager von Infinity Ward äußerte sich gegenüber von videogamer.com zum Fehlen des Story CoOp’s.

Beim Erzählen einer Geschichte von Modern Warfare 2 komme es immer auf das geführte Tempo an. Manchmal passe die ein oder andere Koop-Situation nicht zu dem Tempo, dass der Entwickler gerne vorlegen würde. ”Wir bauen keinen Koop in unsere Story ein, weil wir eine ganz besondere Erfahrung kreieren wollen. Diese Erfahrung soll nicht dadurch ruiniert werden, dass wir zwanghaft einen Koop-Modus hineinquetschen. Wir nehmen die Momente, die kooperativ wunderbar funktionieren, und stecken sie in den Special Ops-Modus von Modern Warfare 2.” So Robert Bowling.

In dem Special Ops Modus soll es ausschließlich um Spaß gehen und man kann ihn immer und immer wieder spielen.

Quiz wird geladen
Quiz: Bist du ein Call-of-Duty-Experte?
Wie heißt der Alien-Modus in Ghosts?

Weitere Themen: Infinity Ward

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz