Modern Warfare 2 - Petition von Fans - Keine Preiserhöhung!

Leserbeitrag
24

Vor kurzer Zeit wurde der Preis des Ego-Shooters ”Call of Duty: Modern Warfare 2” um 20% angehoben. Als jetzt auch noch der Boss von Activision Blizzard ein Statement abgab, platzte Fans weltweit der Kragen: ”Wenn es nur nach mir ginge, würde ich die Preise noch weiter in die Höhe treiben!”

Der Unmut zahlreicher Spieler findet nun in einer groß angelegten Petition Platz.
Besagte Petition ist direkt an den Publisher gerichtet:

”Als ”der größte Launch aller Zeiten” angekündigt, verärgern Sie zunehmend die zahlreichen Fans… Jeder, der diese Petition unterschreibt, ist mit der Betrachtungsweise und selbstgefälligen Einstellung nicht einverstanden. Jeder, der diese Petition unterschreibt, verpflichtet sich, Modern Warfare 2 zu diesem Preis nicht zu kaufen… …Das mag für Sie nicht vielmehr als eine Drohung klingen, aber das Internet ist so groß, dass es durchaus dazu führen könnte, dass Ihr Geldbeutel an Weihnachten etwas weniger gefüllt sein wird.”

Von gerade einmal 765 Usern haben sich jetzt unfassbare 6930 Menschen (aktueller Stand zum Zeitpunkt der Verfassung – es kann noch mitgemacht werden) an der Petition beteiligt, die eine solche Politik nicht hinnehmen wollen und dagegen kämpfen. Der erste Link führt auch euch direkt zur Petition.

Quiz wird geladen
Quiz: Bist du ein Call-of-Duty-Experte?
Wie heißt der Alien-Modus in Ghosts?

Weitere Themen: Infinity Ward

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz