CoD MW3 schlägt Battlefield 3 - Interessante Zwischenbilanz

Leserbeitrag

Die Verkaufszahlen von Call of Duty Modern Warfare 3, sprechen, einige Tage nach dem Release, schon für den Erfolg des Shooters. Insgesamt wurden 6.5 Millionen Exemplare (allein in USA und Großbritannien) verkauft und damit übertrafen sie nicht nur die eigenen Erwartungen, sondern auch den vor 2 Wochen veröffentlichten Shooter Battlefield 3. Der Konkurrent Electronic Arts, der Battlefield 3 veröffentlichte, hat mit 5 Millionen verkauften Exemplaren eindeutig weniger Verkaufszahlen als CoD MW3. Activision hat damit ein Gewinn von 400 Millionen Dollar gemacht.

Ein Grund für diese Entwicklung, ist sicherlich die massive Kritik an Battlefied 3 und seiner Online Plattform Origin.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Call of Duty? (Quiz)
Wie heißt der neue Spielmodus bei Black Ops 3?

Weitere Themen: Battlefield 3, Battlefield 3 - Trial, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz