CoD World at war - Publisher Activision gibt 4neue maps

Leserbeitrag

Publisher Activision und Entwickler Treyarch gaben bekannt, dass man im März das erste Map-Pack für Call of Duty 5: World at War (dt.) per Download-Content bereitstellen will. Die Spieler werden sich auf vier neue Multiplayer-Karten freuen können: Nightfire führt Sie nach Berlin, Knee Deep nach Japan und Station in einen verfallenen U-Bahn-Tunnel. Die vierte Karte wird den Zombie-Modus erweitern und trägt den Namen Verrückt – hier finden sich auch neue Waffen. Deutschen Spielern wird diese Karte jedoch vorenthalten bleiben.

Quiz wird geladen
Wie gut kennst du Call of Duty? (Quiz)
Wie heißt der neue Spielmodus bei Black Ops 3?

Weitere Themen: Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz