Während die Multiplayer-Beta des Shooters Call of Duty: WW2 schon bald auf Konsolen beginnt, stehen die PC-Spieler mit leeren Händen da. Doch das wird sich schon bald ändern.

Call of Duty - WW2 - Hauptquartier
4.205 Aufrufe

Bisher war die Multiplayer-Beta ganz offiziell ausschließlich für die PlayStation 4 sowie die Xbox One angekündigt – vom PC war nie etwas zu lesen. Jetzt aber meldete sich Michael Condrey, der Studio-Chef des zuständigen Entwicklers Sledgehammer Games, bei Reddit zu Wort und bestätigte, dass es definitiv eine PC-Beta von Call of Duty: WW2 geben wird.

Call of Duty: WW2 online vorbestellen *

Allerdings fiel die Antwort verdammt knapp aus, so dass derzeit weder ein konkreter Termin noch Details zum Inhalt der PC-Beta bekannt sind. Auf der PlayStation 4 läuft die erste Testphase des Shooters vom 25. bis zum 28. August 2017 – also an diesem Wochenende. Vom 1. bis zum 4. September dürfen dann auch Xbox-One-Spieler in die Beta einsteigen.

Call of Duty WW2: Geschlossene Beta für Vorbesteller

Zu den Inhalten der Konsolen-Beta zählen neben dem brandneuen War Mode auch solche Klassiker wie Team Deathmatch, Dominion und Hardpoint. Als Schauplatz für die Kämpfe werden mindestens drei Maps herhalten. Dabei handelt es sich um Pointe Du Hoc, Ardennes sowie Gibraltar. Weitere Karten könnten noch zu einem späteren Zeitpunkt hinzukommen. Ob das alles auch für die PC-Beta von Call of Duty: WW2 gelten wird, bleibt abzuwarten.

* gesponsorter Link