Carnival Games VR

Zur Homepage

Es lebe der Jahrmarkt! Carnival Games VR erweckt den virtuellen Rummelplatz zum Leben und lässt euch in zwölf Minispielen euer Geschick beweisen. Beim Ringe werfen, Körbe werfen oder der Schießbude jagt ihr dem Highscore hinterher, gewinnt Tickets und experimentiert mit euren Preisen im Spielzimmer herum.

Carnival Games VR: Launch-Trailer

27
Carnival Games VR: Launch-Trailer

Carnival Games® VR
Entwickler: Cat Daddy Games
Preis: 4,99 €

Carnival Games VR: Virtueller Jahrmarktsbesuch

Als Jahrmarktsbesucher dürft ihr in Carnival Games VR an 12 typischen, aber teilweise auch nicht ganz so typischen Minispielen teilnehmen und je nach Leistung wertvolle Tickets verdienen. Mit diesen schaltet ihr neue Spiele oder Spielzeug am Preisstand frei. Dieses dürft ihr dann im Spielzimmer betrachten und damit dank Move-Controllern sowie der Physikberechnung lustige Experimente veranstalten.

Alle 12 Spiele von Carnival Games VR

  • Skee Ball: Ihr müsst neun Bälle eine Bahn entlang rollen und dabei versuchen, sie in verschiedene Löcher für mehr Punkte zu platzieren.
  • Ringe werfen: Werft Ringe über Stäbe und verdient euch damit Punkte. Mit der Zeit sinkt die Anzahl der Stäbe und das Spiel wird schwieriger.
  • Goldarm: Mit Bällen werft ihr auf Türme von Milchkannen und versucht diese zum Einsturz zu bringen. Goldene Milchkannen bringen besonders viele Punkte.
  • Pferderennen: Rollt Bälle in Löcher, um eurem Pferd auf der Bahn einen Geschwindigkeitsboost zu verpassen. Markierte Löcher bringen eure Pferde besonders schnell voran.
  • Ballon werfen: Mit Dartpfeilen müsst ihr Ballons zum Platzen bringen. Trefft ihr dabei das bewegliche Ziel in der Mitte, platzen alle Ballons auf einmal.
  • Schießbude: Am Schießstand habt ihr unendlich Munition zur Verfügung, müsst beim Treffen der beweglichen Ziele aber Reaktionsschnelligkeit beweisen.
  • Kletterwand: Ein Kletterparcours, bei dem ihr so schnell wie möglich das Ziel erreichen müsst.
  • Haifischtank: Lasst ahnungslose Jahrmarktsbesucher in den Wassertank fallen, sofern ihr die Zielscheibe treffen könnt, die zunehmend kleiner und beweglicher wird.
  • Tortenstapler: Mit je einem Tablett in jeder Hand müsst ihr Torten fangen, die aus unterschiedlichen Richtungen auf euch abgefeuert werden.
  • Körbe werfen: Versenkt in 60 Sekunden so viele Basketbälle wie möglich im Korb.
  • Geisterhaus: Ihr sitzt im Wagen einer Geisterbahn und müsst auf der Fahrt so viele Monster und Geister wie möglich abschießen.
  • Fast Pitch: Ihr seid der Catcher auf der Home Base und müsst die Bälle mit eurem Handschuh fangen. Dabei erwarten euch neben normalen Fastpitches auch fiese Curveballs.

Carnival Games VR: Release und Plattformen

Carnival Games VR ist am 28. Oktober 2016 für die PlayStation VR und HTC Vive erschienen. Zudem folgt eine Version für die Oculus Rift am 6. Dezember 2016.

Beschreibung von

Alle Artikel zu Carnival Games VR