Carte


Spielbeschreibung

Wer hat in seiner Kindheit nicht zu irgendeinem Zeitpunkt Kartenspiele mit seinen Freunden gespielt? Einigen werden sofort anstregende Kämpfe mit “Magic: The Gathering” bestritten, andere waren auf dem Schulhof nie ohne “Yu-Gi-Oh”-Karten zu sehen – immer bereit für ein Duell. “Carte” ist ein kostenloses Online-Kartenspiel im Geiste von “Magic”.

Es gibt jedoch einen großen Unterschied zu den diesen Trading Card Games: “Carte” gibt es lediglich als virtuelles, kostenloses Clientgame. Das bedeutet, dass ihr es euch zwar herunterladen und installieren müsst – es aber trotzdem komplett kostenlos ist. Wie bei solchen Free2Play-Titeln jedoch üblich, gibt es natürlich zahlreiche Möglichkeiten, reales Geld ins Spiel zu stecken: In diesem Falle vor allen Dingen durch den Kauf seltener Booster Packs und Karten.

Insgesamt fünf Fraktionen bekriegen sich in “Carte”: Am Anfang entscheidest du dich, für das “Iron Empire”, das “Kingdom of Darkness”, das “Kingdom of Nature”, das “Divine Empire” oder die “Magician's Association” ins Feld zu ziehen und bekommst damit völlig unterschiedliche Karten und Fähigkeiten.

Deine Lebenspunkte werden durch deine einmalige Heldenkarte repräsentiert. Sobald der Held keine Lebenspunkte mehr hat, ist das Spiel vorbei. Um eine Karte aufs Feld legen und damit den Gegner angreifen zu können, musst du Manapunkte opfern. Alternativ aktivierst du eine “Shard”-Karte, die die im nächsten Zug automatisch Manapunkte spendiert.

Deine Kreaturen platzierst du entweder im Angriffs- oder Verteidigungsbereich deines Feldes und bereitest dich so auf alles vor, um deinen Gegner vom Feld zu fegen. Mit einmalig benutzbaren Magie- und Fallenkarten wird das Spiel noch ein wenig komplexer und erlaubt mehr Strategien.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von
Videos & Produktbilder
Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz