Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate

Handheld-Ableger der Castlevania-Serie und direkte Fortsetzung zum 2010 erschienenen Reboot “Castlevania: Lords of Shadow”. 25 Jahre nach den dortigen Geschehnissen macht sich Trevor Belmont auf, seinen Vater zur Rechenschaft zu ziehen. Sein eigener Sohn Simon hat jedoch ebenfalls eine schwere Bürde zu tragen.

Gabriel Belmont ist der neue Dracula und lastet der Welt und seinen Nachkommen einen großen Fluch an. Diesen Fluch will vor allem sein Enkel Simon durchbrechen, der sich nach dem Heranwachsen in seine dunkle Geburtsstätte aufmacht, um das Mysterium um seine Abstammung zu enthüllen. Zuvor erlangt sein Vater Trevor Belmont, der wie einst Gabriel unter den Brotherhood of Light aufwuchs, das fatale Wissen um den Tod seiner Mutter Marie und die Identität ihres Mörders. Trevor zieht in den Kampf, um den Namen seiner Familie reinwaschen, doch das Schicksalsrad dreht sich gegen ihn…

Ein weiterer spielbarer Charakter ist Fan-Liebling und Dhampir Alucard. Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate ist ein  Side-Scrolling-Action-Adventure mit dreidimensionalen Umgebungsgrafiken. Offene 3D-Welten sich laut Entwickler MercurySteam ebenfalls vorhanden. Auf der offiziellen Website finden sich mehr Hintergründe und Motive der Belmont-Familie.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

von

Alle Artikel zu Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate
  1. Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate – Test of Doom

    von Thomas Goik
    Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate – Test of Doom

    “Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate“ geht nicht nur von der Zunge wie Sandpapier und Kalkstein, es ist auch ähnlich rau. Wir schauen in den Spiegel des Schicksals und erblicken einen zwiegespaltenen Spieleredakteur, der sich über das anspruchsvolle...

Kommentare
Anzeige
GIGA Marktplatz