Castlevania - Order of Ecclesia

Leserbeitrag
7

(Daniel Saar) Koji Igarashi, aus dessen Feder schon die zwei Castlevania-Teile Dawn of Sorrow und Portrait of Ruin stammen, zeichnet sich auch verantwortlich für Konamis neuestes Castlevania-Perle, Order of Ecclesia.

Castlevania - Order of Ecclesia

In “Order of Ecclesia” steht dem Spieler die schwere Aufgabe bevor, im Auftrag der “Ecclesia – Bruderschaft”, Graf Dracula und seine untoten Helfer endgültig zu vernichten. Dies zu erledigen ist nicht allzu einfach, in mehr als 20 Levels, einerseits in den finsteren Gemäuern des Grafen andererseits auch in riesigen Außenarealen, wie Wäldern und Ebenen, muss der Spieler gegen viele, mächtige Gegener antreten.

Neu ist auch das “Glyph Attack System”, mit welchem der Spieler auf über 100 Attacken zugreifen kann, um den bösen Schergen entgegenzuwirken. Diese Attacken sind mit verschiedenen Waffen kombinierbar, was das Kampfsystem auflockert.

Auch stehen euch in “Order of Ecclesia” eine Vielzahl von Sidequests zur Verfügung, welche zwar keinen Einfluss auf das Spielgeschehen selbst haben, auf jeden Fall aber eine hörere Langzeitmotivation garantieren.
Erstmals kann der Spieler nun auch mit Gegenständen handeln, oder diese tauschen, da die Wi-Fi Elemente des Nintendo DS genutzt werden.

Schaltet um 20:15 ein, wenn wir uns mit euch im Auftrag der Ecclesia-Bruderschaft auf die Suche nach Graf Dracula begeben.

Weitere Themen: Konami

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz