DotA Noobguide Teil 2/4 - Das Midgame

Leserbeitrag
8

(toni) Hier kommt der nächste Teil unseres DotA Noobguides. Auf den 5 Seiten des Noobguides beschäftigen wir uns mit dem MidGame und Beispielen zum Itembuild der ausgewählten Beispielhelden. Sowie eine kurze Liste der wichtigsten Abkürzungen in DotA. Den Ausschnitt aus der Sendung findet Ihr ebenfalls in diesem Guide auf Seite 3.

DotA Noobguide Teil 2/4 - Das Midgame

Mid Game

Das “Midgame” beginnt, sobald die Helden über Level 6 hinaus sind. Zu diesem Zeitpunkt haben bereits viele ihren Ultimate und werden sehr gefährlich. Hier beginnen die eigentlichen Aktionen. Die ersten “Pushes” werden zu diesem Zeitpunkt beginnen. Das bedeutet, dass sich einige Helden an einer Seite zusammentun und versuchen werden, die ersten gegnerischen Türme zu vernichten.
In dieser Phase des Spiels werden auch einige Gegner versuchen gezielt Helden auszuschalten, indem sie sich zusammenrotten und mit Übermacht einzelne Helden überfallen. Gerade wenn man alleine unterwegs ist.

In diesem Teil des Spiels ist es wichtig, mit anderen Helden gemeinsam die Verteidigungsanlagen des Gegners zu dezimieren. Man sollte auch immer die Minimap im Auge behalten, um gegnerische Push-Versuche frühzeitig unterbinden zu können.

Das Midgame ist der wichtigste Teil einer DotA-Partie. Das Ziel sollte es sein, gleichzeitig mehr Gold zu farmen als der Gegner und möglichst viele Kills und Tower zu holen. So stärkt man sich und das Team für das folgende Lategame und hat deutlich bessere Gewinnchancen.

1207143749news

Grundsätzlich kann man sagen, dass sich Beweglichkeitshelden mehr aufs Farmen konzentrieren sollten um im Lategame – welches nach dem Midgame beginnt – ihr volles Potenzial entfalten zu können.
Stärke- und Intelligenzhelden sollten sich darauf konzentrieren, möglichst viele Tower des Gegners einzureißen und viele gegnerische Helden zu töten.
Zwar gibt es auch Beweglichkeitshelden, die früh sehr stark im Töten von Gegnern sind oder Stärkehelden, die im Lategame ähnlich stark wie Beweglichkeitshelden sind, aber meist besitzen Stärke- und Intelligenzhelden durch Nukes (Schadenszauber) oder Disables (Zauber oder Fähigkeiten die Gegner verlangsamen oder komplett ausser Gefecht setzen) das grösste Potenzial gegnerische Helden im Midgame zu töten.
Im Midgame ist es wichtig das Zusammenspiel mit Teammitgliedern zu suchen und diesen zu helfen falls sie Probleme haben. Lässt man seine Teammitglieder alleine oder ist selbst auf sich allein gestellt, wird man nur schwer zum Farmen kommen und häufig vom Gegner getötet werden.

Stand: 02.04.2008.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz