DiRT 2 - Verstorbener Colin McRae soll geehrt werden

Leserbeitrag
14

In der Rennspiel-Simulation, die im September 2009 erscheinen soll, soll Colin McRae auf verschiedene Weisen geehrt werden.

Colin McRae gewann als erster Brite die Rallye-Weltmeisterschaft und 1998 erschien sein erstes Spiel ”Colin McRae Rallye” in Zusammenarbeit mit Codemasters. Im Jahr 2007 verunglückte der Rennfahrer, weshalb der neuste Teil ”DiRT 2” Colin McRae ehren soll. Dies erfährt man aus einem Artikel des Online-Magazins Joystiq.

Neben der Qualifizierung zum ”Colin McRae Memorial Cup” werden andere Rennfahrer über den verstorbenen McRae reden. Außerdem soll McRae ”die zentrale Figur in der Hauptstory von DiRT 2” sein.

Die Rennspiel-Simulation ”DiRT 2” erscheint im September 2009 für PC, Playstation 3, Xbox 360, PSP, Wii und Nintendo DS.

Weitere Themen: Codemasters

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz