Alarmstufe Rot 3 - Zu früher Release? Download-Content für Konsolen?

Leserbeitrag

Laut dem EALAs Senior Producer Amer Ajami wurde der Releasetermin von Command & Conquer:Alarmstufe Rot 3 für die PS3 offenbar zu früh angesetzt. So sagt er: ”Ganz offen gesagt glaube ich, dass wir es zu früh angekündigt haben.” Angekündigt wurde das ganze nämlich für den März diesen Jahres. Die auf einen CPU-Kern ausgerichtete Engine sorgt dafür, dass die Entwicklung ”einfach länger dauerte”.

Weiterhin äußerte er sich zu der kommenden Erweiterung ”Der Auftand, die bisher nur für den PC angekündigt wurde.
So schließt er eine Veröffentlichung für die Konsolen nicht aus. Höchstwahrscheinlich wird diese dann in Form von Download-Content geschehen. Eine Entscheidung ob und wann das Ganze erscheinen wird, muss allerdings noch getroffen werden.

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz