Company of Heroes: Opposing Fronts - Bombastischer Trailer

Leserbeitrag
3

(Max) Wer sich für Spiele, die im Zweiten Weltkrieg angesiedelt sind, interessiert, wird vor die Wahl von fast hundert Titeln gestellt. Im Echtzeit-Strategiesektor ist das Angebot hingegen noch ein wenig überschaubarer. Momentan liefern sich "World in Conflict" und "Company of Heroes" ein heißes Rennen. Zum letzteren Spiel erscheint demnächst das Stand-Alone-Erweiterungspaket "Opposing Fronts". Ein neuer Trailer soll Euch das Ganze schon mal schmackhaft machen.

Company of Heroes: Opposing Fronts - Bombastischer Trailer

Das rund 56 MB schwere Movie gibt Euch einen Einblick in die Einheitenvielfalt und lässt es ganz nebenbei ganz schön krachen. Bereits das Hauptprogramm sah erste Sahne aus, doch das Add-On “Opposing Fronts” geht einen ganzen Schritt weiter. Publisher THQ implementierte nämlich einen DirectX 10 Support, der die Explosionen im Strategiespiel noch ein wenig fetziger macht. Bevor wir uns den Mund fusselig reden, verweisen wir lieber auf den RELATED LINK.

“Company of Heroes: Opposing Fronts” wartet mit zwei neuen Kampagnen, dutzend neuen Einheiten sowie einem überarbeiteten Mehrspielerpart auf. Wer das Add-On für einen Preis von rund 20 Euro erwirbt, braucht sich keine Gedanken um das Hauptprogramm zu machen. “Opposing Fronts” läuft nämlich auch ohne. Voraussichtlicher Einzugstermin ist der diesjährige November.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz