Company of Heroes: Opposing Fronts - Mit der Demo an die Front - Company of Heroes: Opposing Fronts - Mit der Demo an die Front

Leserbeitrag

(Max) Die Erweiterung "Opposings Fronts" zum Echtzeit-Strategietitel "Company of Heroes" ist zwar schon seit Längerem im Handel erhältlich, doch längst nicht in den Besitz aller angehenden Hobby-Generäle gegangen. Diesen Umstand könnte Entwicker Relic Entertainment mit der heute veröffentlichten Anspielversion ändern.

Company of Heroes: Opposing Fronts - Mit der Demo an die Front - Company of Heroes: Opposing Fronts  - Mit der Demo an die Front

Da die Demo das komplette Tutorial beinhaltet, kann man den Download auch denjenigen empfehlen, die mit diesem Genre normalerweise wenig am Hut haben. Alle andere widmen sich direkt den zwei spielbaren Missionen aus der Operation Market Garden. Bevor Ihr nun gleich auf den RELATED LINK klickt und daraufhin aus dem Stuhl kippt, sei an dieser Stelle gesagt, dass die Demo satte 1,92 GB auf die Waage bringt.

Bei “Company of Heroes: Opposings Fronts” handelt es sich um ein Stand-Alone Add-On, das auch ohne das Hauptprogramm spielbar ist. Zwei neue Kampagnen sowie etliche frische Einheiten und Gebäude dürften allen Genrefans ein Lächeln auf die Lippen zaubern.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz