Company of Heroes Online - Beta wird komplett eingestellt: Spieler bekommen Trostpflaster

Steven Drewers

THQ scheint es derzeit nicht gut zu gehen, denn nach WWE Online erwischt es jetzt auch Company of Heroes Online.

Nachdem im Juli erst die Beta begonnen hat, wird Company of Heroes Online am 31. März offiziell eingestellt. Die In-Game-Währung, COHO Cash, ist schon jetzt nicht mehr käuflich zu erwerben und die Spieler werden darum gebeten, ihre Ersparnisse schleunigst auszugeben.

Wie Relic Entertainment, die Macher von Company of Heroes Online bekannt gaben, arbeite man noch an den Plänen für das Company of Heroes-Franchise, ist aber noch nicht bereit jetzt schon Details zu besprechen.

Als kleines Trostpflaster bekommen alle, die sich vor dem 1. Februar für die Beta angemeldet haben,Company of Heroes Gold für 4,99 $ im THQ Online Store. Den Code findet ihr in der FAQ zur Einstellung des Spiels.

Quelle: THQ

Weitere Themen: Company of Heroes Online

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz