3Sat - Sachlicher TV Beitrag zum 10 Jährigen von CounterStrike

Leserbeitrag
18

Es gibt vermutlich keinen Ego-Shooter, der in Deutschland an den Bekanntheitsgrad von CounterStrike herankommt. Seit dem Amoklauf im Gutenberg-Gymnasium in Erfurt wird der Preisgekrönte Titel als ”Killerspiel” bezeichnet und für die Amokläufe verantwortlich gemacht.

Es wird leider sogut wie keine sachliche Diskussion geführt, sondern mit moralischer Empörung versucht das Unwissen eines großen Teils der Bevölkerung auszunutzen. Dies hat durch die Unterstützung des Fernsehens und der Presse bisher hervorragend funktioniert.

Am 18. Juni dieses Jahres ist CounterStrike 10 Jahre alt geworden. Das Magazin ”neues” von 3Sat hat das Computerspiel nun genauer unter die Lupe genommen. Hierbei wird auch auf den E-Sport eingegangen, dazu gehört ebenfalls das sogenannte ”Female Gaming”. Zudem werden die Gewaltdarstellung und ihre Ausiwrkungen besprochen.

Der Beitrag ist sachlich gehalten und teilweise sogar informativ – für die Öffentlich-rechtlichen sehr ungewöhnlich. Zwar gibt es kleine Seitenhiebe, diese sind aber zu verkraften.

Hier geht es zum TV Beitrag (3Sat Mediathek)

Quiz wird geladen
Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

Weitere Themen: 3sat Live-Stream, Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz