aTTaX|moon MVP auf der WSVG

Leserbeitrag
3

(Peer) Die Überraschung – man kommt fast in die Versuchung, des Jahres, zu schreiben: ALTERNATE aTTaX eroberte New York im Sturm. Nach dem Turnier sind die Statistiker von GotFrag mit numerischen Fakten an das Tageslicht getreten, die das deutsche Mix-Team mit Wohlbehagen sieht.

aTTaX|moon MVP auf der WSVG

Speziell für Counter-Strike haben die Redakteure die Punktezählmaschine angeworfen und Jan ‘mooN’ Stolle von aTTaX zum Most Valuable Player des Turniers ernannt. Auf den Folgerängen befinden sich Hoang ‘s0nNy’ Tran (Pandemic), Roman ‘roman’ Ausserdorfer (ALTERNATE aTTaX), Ron ‘Rambo’ Kim (Team3D), Griffin ‘shaGuar’ Benger (Team3D) und Patrik ‘f0rest’ Lindberg (Fnatic).

Erwähnenswert ist auch, dass nicht nur der beste Spieler von aTTaX stammt, sondern auch einer der Schwächsten, wenn man bei diesem Turnier das Adjektiv schwach überhaupt verwenden darf. Peter ‘Chucky’ Schlosser hat es in der Kategorie schwächster Fragger und schlechtester Kill/Death-Faktor unter die letzten Drei verschlagen. Schlusslicht und Enttäuschung des Turniers ist auf dem Papier jedoch eindeutig SK|SpawN.

Abgesehen davon, dass ALTERNATE aTTaX die Regeln von Favorit und Underdog im Positiven Sinn entkräftet hat, haben auch Teams wie NiP und SK Gaming ein eher kurzes und enttäuschendes Gastspiel gefeiert. Die nächsten World Rankings werden sicherlich massiv durch diese WSVG beeinflusst werden.

Quiz wird geladen
Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz