cs enc gc07 - Counter-Strike ENC in Leipzig

Leserbeitrag
5

Letztes Jahr erlebten wir neben wahnsinnigen Emotionen vor unserer Bühne leider auch eine herbe Enttäschung unserer deutschen Mannschaft, die sich mit dem vierten Platz hinter Schweden, Norwegen und Polen begnügen musste. Dieses Jahr soll alles anders werden und die Chancen darauf stehen gar nicht mal schlecht.

cs enc gc07 - Counter-Strike ENC in Leipzig

In der Vorbereitung haben wir bis auf zwei Ausnahmen ein starkes deutsches Team gesehen, welches gezeigt hat, dass man durchaus in der Lage ist den Rest der europäischen Elite zu dominieren. Im letzten Jahr machten Probleme wie eine mangelnde Vorbereitung das Unterfangen der Titelverteidung zu einer Odyssee. Dieses Jahr soll es für den Rekordgewinner des European Nations Championship am Schluss besser enden und so bereitet man sich gezielt auf das Turnier vor, welches nicht nur für die Fans jedes Jahr erneut eines der ganz großen Highlights in jedem Jahr ist, sondern auch den Spieler auf der Bühne meist eine Gänsehaut beschert. Letztes Jahr sahen wir lachende und weinende Fans, die von der Nationalhymne über jede Runde mit ihren Teams mitzitterten und der ESL Intel Arena eine Stimmung bescherten, die jeden Zuschauer vor Ort wohl bis heute in Erinnerung geblieben ist. Mit Polen, Norwegen, Dänemark und Deutschland haben sich vier würdige Finalteilnehmer gefunden, die uns hoffentlich erneut so grandiose Finalspiele wie im Jahr 2006 bescheren werden. Etwas überraschend für viele war sicherlich die Tatsache, dass sich der Gewinner des letzten Jahres, Schweden, nicht in den Gruppenspielen durchsetzen konnte, doch mit dem Sieg unserer Jungs wurde das Schicksal der Skandinavier endgültig besiegelt.

Preisgelder:

1. Platz: 15.000 Euro
2. Platz: 10.000 Euro
3. Platz: 5.000 Euro
4. Platz: 1.500 Euro

Teilnehmer:

Deutschland

Da heisst es für uns Daumendrücken, auch wenn die Namen unserer Mannschaft sich schon mit Genuss lesen wird es nicht leicht den Titel zurück in die Heimat zu holen. Die Konkurrenz ist stark und gut vorbereitet, doch für unsere Jungs muss das Ziel ganz klar der Titel sein. Mit der Unterstützung der Fans und einer ordentlichen Vorbereitung stehen die Chancen für unsere Vertreter mehr als nur gut.

  • Navid “Kapio” Javadi
  • Roman “roman” Ausserdorfer
  • Benjamin “paN” von Muhlert
  • Jan “moon” Stolle
  • Manuel “tixo” Makohl
  • Polen

    Im letzten Jahr konnten die Polen mit ihrem dritten Platz noch viele überraschen, doch spätestens nach dem letzten glorreichen Jahr von PGS Gaming weiss jeder Spieler auf der Welt, dass unsere Nachbarn nicht zu unterschätzen sind. Die Schwäche sind natürlich die beiden Team United Spieler, die sich in das Dreiergespann der PGS Spieler integrieren müssen. Wenn Polen sich zum letzten Jahr steigern will müssen sie sich mehr als nur gut vorbereitet haben.

  • Wiktor “taz” Wojtas
  • Adam “rulon” Wi

    Quiz wird geladen
    Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
    Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

    Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

    Neue Artikel von GIGA GAMES

    GIGA Marktplatz