CSPromod Maps erschienen

Leserbeitrag
13

(mike) Heute ist es so weit: Nach langer Zeit des Wartens sind nun die ersten spielbaren Maps des CSPromods erschienen. Die Modifikation hat sich das Ziel gesetzt, aus Counter-Strike:Source ein zweites Counter-Strike 1.6 mit besserer Grafik zu machen.

CSPromod Maps erschienen

Alle CS:S Spieler können nun selbst einen ersten Blick auf den kommenden Promod werfen. Allerdings handelt es sich hierbei nur um die Maps – der eigentliches Code des Promods, der auch ein an CS 1.6 angepasstes Waffenverhalten, Movement und veränderte Bombenphysik enthält, erscheint erst im März.

Download CSP Map Pack Beta 1.0 (38.68 MB)

Folgende Maps sind enthalten:

  • csp_dust2_b1
  • csp_inferno_b1
  • csp_nuke_b1
  • csp_train_b1

Zum Release hat readmore ein Interview mit Projektleiter Alex ‘alex‘ Garfield geführt, in welchem er über die Vergangenheit und Zukunft des CSPromods spricht. Laut ihm wird es bei den Maps noch zu Veränderungen kommen, denn Vorschläge aus der Community sollen auf jeden Fall berücksichtigt werden.

Quiz wird geladen
Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz