Good Game gegen Pentragram wird wiederholt!

Leserbeitrag
1

(tobi) Das Extreme Masters Counter-Strike-Relegationsspiel zwischen Good Game und Pentagram muß wiederholt werden! Grund hierfür ist eine fehlende Aequitas-Datei auf Seiten der Franzosen.

Good Game gegen Pentragram wird wiederholt!

Issam ‘Issam‘ Lahouasnia ist der Schuldige, der durch manuelles Neustarten von Counter-Strike vor dem Spiel die ESL-eigene Anti-Cheat-Software Aequitas (angeblich unabsichtlich) aushebelte, und es deswegen keine Aequitas-Logfiles von ihm gibt.

Schon während des Spiels gab es heftige Diskussionen zwischen den beiden Teams, da Pentragram mit Pingnachteil ins Spiel gehen musste. Jetzt spielt den Polen der Fehler von Good Game natürlich in die Karten, und es ist daher auch nicht verwunderlich dass Pentagram wegen des fehlenden Log-Files sofort Protest eingelegt hat.

Auf Seiten der Franzosen sieht man das natürlich ganz anders. So sei die fehlende Datei nur eine fadenscheinige Ausrede, um eine Wiederholung des Spiels zu erzwingen. Aber da die Regeln in einem solchen Fall eindeutig sind, hatten die die Admins der Extreme Masters keine andere Wahl als eine Wiederholung des Spiels anzusetzen.

Angesetzt ist das Wiederlungsspiel auf Donnerstag, den 1. März um 21 Uhr, übertragen live auf !

Quiz wird geladen
Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz