h2k trifft im Kampf um das letzte Ticket auf x6tence

Leserbeitrag
12

(Dave) Nachdem bereits drei der letzten vier Teilnehmer für die Extreme Masters fest stehen wird nun das letzte Team gesucht, welches auf der CeBiT um insgesamt 160.000 Euro Preisgeld spielen wird. Zwischen x6tence und den Dänen von h2k-gaming wird es also heute um 22 Uhr zum letzen Showdown vor den großen Finals kommen.

h2k trifft im Kampf um das letzte Ticket auf x6tence

Beide Teams haben eine tolle Saison gespielt und konnten sich völlig zu recht für die Relegationsrunde der Extreme Masters qualifizieren. Natürlich will man um jeden Preis den großen Sprung schaffen und sich mit dem Rest der europäischen Elite im März im Lan messen. Nicht nur das enorme Preisgeld, sondern auch die Chance im zweiten großen Kräftemessen nach der shgOpen in Kopenhagen erneut ein großes Ausrufezeichen zu setzen, sollte Ansporn genug sein, um in dieser Partie sicherlich keinen Platz für Nettigkeiten offen zu lassen. Das Kräftemessen der besonderen Art, bei dem alle Counter-Strike Freunde auf ihre Kosten kommen werden, findet auf der Map de_dust2 statt. Hier noch einmal die letzten zehn Spieler, die heute ihre Teilnahme besiegeln wollen:

Spanien
x6tence

  • Jose Maria “DrastyK” Blasco
  • David Andres “DeyF” Arroyo
  • Antonio “Flipin” Rivas del Rey
  • Aitor Fernandez “milicua” Milicua
  • David Anton “r1bera” Ribera
  • Denmark
    h2k-gaming

  • Andreas Bo “KK” Andreasen
  • Thomas “MoRf4r” Holm
  • Jonas “whimp” Svendsen
  • Christian “XciteD” Motensen
  • Martin Mandix “zone” Eilertsen
  • Quiz wird geladen
    Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
    Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

    Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

    Neue Artikel von GIGA GAMES

    GIGA Marktplatz