SK.swe is back

Leserbeitrag

(Consta) Nach den Ereignissen der letzten Wochen beim Clan NiP bahnte es sich an – nun ist die Überraschung(?!) perfekt:
Der weltweite Top-Clan SK-Gaming präsentierte gestern nacht sein neues/altes CS Team.
Es handelt sich dabei zu großen Teil um das CS Team, welches den Clan SK auch international in der CS-Szene etabliert hatte und welches Ende 2004 eine Vertragsverlängerung mit SK noch abgelehnt hatte.

SK.swe is back

Das Lineup:
SK|SpawN ehemaliges SK-Member
SK|fisker ehemaliges SK-Member
SK|ahl ehemaliges SK-Member
SK|Snajdan
SK|vilden

Bis auf die Members “hyper“, “Potti” und “HeatoN ist somit wieder das ursprüngliche “SK.swe” Lineup komplett, welches bis Anfang des Jahres 2004 die Counter-Strike Szene weltweit bedingungslos dominierte.

Jeden Beobachter der “eSports-Szene” stellen diese jüngsten Veränderungen aber vor eine wichtige Frage:

Was wird aus dem derzeitigen internationalen Top CS Team, welches “SK-Gaming” Anfang 2005 beitrat (das ehemalige “The Titans“-Team), das auf Turnieren jedoch nur mäßig überzeugen konnte?

Die Antwort ist überraschend einfach: Garnichts!

Wie der Clan “SK” nämlich in eineroffiziellen News bekannt gab, wird man ab sofort zwei internationale CS-Teams plus ein lokales Team beherbergen.
Ob das allerdings längere Zeit gut geht, vor allem unter Berücksichtigung der Tatsache, dass jeweils nur ein CS-Team eines Clans an dem wohl begehrtesten internationalen Turnier, der “CPL”, teilnehmen darf, ist mehr als fraglich.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz