Speedruns & Trickjumper im MAXX-Bereich

Leserbeitrag
180

(Tim) Neben diversen anderen Rekorden, tümmeln sich neuerdings auch so genannte Speedruns im Guinness Buch der Rekorde. Um eben jene gebührend zu honorieren, widmen wir uns heute nicht nur dem Thema Speedrun und seinen zahlreichen Facetten, wir schauen uns auch die jüngst erschienene Version der Trickjump-Mod Kreedz Climbing an.

Speedruns & Trickjumper im MAXX-Bereich

Schon seit Anfang der Videospielgeschichte, können wir uns für besonders präzise und schnell durchgezockte Spielpartien begeistern. Egal ob auf der Konsole oder auf dem PC, “Speedruns” entlocken uns immer wieder ein staunen.

Was 1994 mit der Aufnahme und dem Austausch diverser “Doom”-Demos begann, erlebte knapp 10 Jahre später mit “Half-Life” einen regelrechten Hype. Letzteres wurde dabei beispielsweise in weniger als einer halben Stunde komplett durchgespielt. Doch nicht nur Shooter erfreuten sich beim “Schnelldurchspielen” enormer Beliebtheit, auch Videos von Sidescrollern also Jump’n’Runs oder Shoot’em’Ups sprossen wie Pilze aus dem Boden.

Interessant zu beobachten ist neben der Entwicklung der “richtigen” und der Tool-Assisted Speedruns aber auch die Anzahl an unterschiedlichen Speedrun-Facetten. Geht es dem einen Spieler bloß darum das Spiel so schnell wie möglich und an einem Stück durchzuspielen, macht es sich der andere zur Aufgabe das Spiel mit sämtlichen Bonus-Leveln zu meistern. Andere nehmen einen Speedrun nur dann ernst, wenn keinerlei Bugs ausgenutzt werden, wieder andere missachten sogar die Nutzung von extra eingebauten Abkürzungen.

Wie Ihr zu Speedruns und deren Facetten steht, könnt Ihr wie immer in den COMMENTS loswerden. Wir zeigen Euch heute einige besonders herausstechende Speedruns vom Speed Demos Archive.

Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz