Start der Heißen Phase in der EAS

Leserbeitrag
1

(pre) Während die ESL Pro Series am siebten Spieltag angelangt ist, geht es für den Nachwuchs bereits um die Season XI. Denn mit der Heißen Phase werden die Direktaufsteiger und LAN-Relegations-Teilnehmer gesucht.

Start der Heißen Phase in der EAS

Die Heiße Phase ist sozusagen der Endspurt in der ESL Amateur Series. Hier gelten einige Sonderregeln, um den einwandfreien Ablauf zu garantieren. So heißt es unter anderem für die EAS 5on5 CS:

  • - Die freien Forderungen werden deaktiviert.
  • - Freie Forderungen, die vor diesem Zeitpunkt erstellt wurden, behalten ihre Gültigkeit.
  • - Die Wildcard-Funktion wird deaktiviert.
  • - Die optionalen Pflichtspieltermine am Dienstag und Donnerstag bleiben weiterhin bestehen und können auf Wunsch im Command Center aktiviert bzw. deaktiviert werden.
  • - Sollte ein Team zu seinem Pflichtspiel nicht antreten, bekommt sein Gegner einen Default Win (100% – 30:0) und das Team erhält zusätzlich drei Strafpunkte. Matches, die aufgrund von Strafpunkten zu löschen wären, werden innerhalb der heißen Phase ebenfalls als Default Win für die jeweils andere Partei gewertet.
  • Natürlich gelten für die verschiedenen Ligen auch verschiedene Regeln. Diese könnte ihr euch unter den Related Links genauer anschauen. Natürlich behalten wir die EAS im Auge und werden euch mitteilen, wer es in welcher Liga in die ESL Pro Series, bzw. Relegation geschafft hat.

    Quiz wird geladen
    Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
    Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

    Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

    Neue Artikel von GIGA GAMES

    GIGA Marktplatz