Tactical Intervention - Neues Game vom Counter-Strike-Erfinder

Leserbeitrag

Counter Strike ist wohl der bekannteste Shooter der Gamingbranche und begeistert seit nun mehr als 10 Jahren Profi- und Hobbyzocker.
Nun kündigte der Counter-Strike-Erfinder Minh Le einen inoffiziellen Nachfolger des Shooters an.
Der Name soll ”Tactical Intervention” lauten und das Spiel soll bereits kurz vor der Betaphase stehen.
Das Spiel wird wie sein Vorgänger auf der Source-Engine basieren, allerdings habe man einiges am Spiel verändert. So wurde vor allem die Stärke der Sniperwaffe stark abgeschwächt und die Rundenzeiten deutlich verkürzt.
Minh entwickelte dieses Spiel, da es ihm nicht möglich war Counter Strike nach seinen Vorstellungen umzugestalten. Bereits kleinste Änderungen wurden von der Community auf heftigste kritisiert. Und nachdem dann auch noch die Arbeiten an Counter-Strike 2 scheiterten, trennte er sich endgültig von Valve.
Die ersten Bilder des neuen Taktik-Shooters könnte ihr unter der Quelle bestaunen.

Quiz wird geladen
Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz