Tixo und silver verlassen mTw

Leserbeitrag
2

(tobi) Es hat sich schon sehr lange abgezeichnet, seit heute ist es offiziell: Tim silver Hochgrebe und Manuel Tixo Makohl verlassen mTw. Der Grund ist die neue Personalstruktur bei mTw, bei der der Fokus in Zukunft mehr auf Kontinuität liegen soll.

Tixo und silver verlassen mTw

Da silver und Tixo schon während der laufenden ESL Pro Series IX Gespräche mit anderen Teams hatten und mit mTw keine Einigung erreicht werden konnte, war abzusehen, dass sie dem Clan zum Saisonende hin den Rücken kehren. Hierzu äußerte sich Team-Manager botman folgendermaßen:

Wir möchten nicht jede Saison in neue Verhandlungen gehen, sondern endlich wieder ein Team aufbauen, das Bestand hat und auch länger als eine Saison zusammen spielt. Mein Eindruck in den Verhandlungen mit Silver und Tixo war, dass wir nach der nächsten Saison wieder in Verhandlungen treten müssten, was aber einfach nicht mit der geplanten Kontinuität zusammen passt. Sicherlich ist diese Kontinuität im eSport schwer, doch wir möchten es versuchen und sind an einer längerfristigen Lösung interessiert, da passen Spieler die schon während der laufenden Saison neue Verhandlungen anstoßen nicht ins Konzept. Wir wünschen ihnen viel Spass in Berlin.

Der letzte Satz lässt darauf schließen, zu welchem Team es Tixo und silver in der nächsten Saison ziehen wird, auch wenn eine offizielle Bestätigung seitens Tixo oder silver noch aussteht. Offenbar sehen Beide ihre Zukunft bei mousesports.

mTw auf der anderen Seite wird sich auf die Suche nach mindestens einem neuen Spieler machen müssen, da sie nur noch vier aktive Counter-Strike-Spieler im Lineup haben:

Alexander ‘XaVe‘ Ackenhausen
Hannes ‘Hanso‘ Schurer
Jérôme ‘shiddy‘ Tóth
Mac-Clean ‘macman‘ Tóth

Quiz wird geladen
Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

Weitere Themen: Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz