Team Fortress 2 - TF2 schlägt Counter-Strike

Jonas Wekenborg
7

Mit dem Relaunch unter dem Free2Play-Modell hat Valve es mit Team Fortress 2 tatsächlich geschafft, die schier endlos währende Steam-Herrschaft von "Counter-Strike" zu beenden.

Team Fortress 2 - TF2 schlägt Counter-Strike

Counter-Strike” galt lange Zeit, sehr lange Zeit, als das meist gespielte Spiel über Steam. Doch diese Position wurde nun innerhalb weniger Tage von einem anderen Valve-Spiel abgelöst. Ob das an der neuen Preispolitik lag? Man spekuliert.

Derzeit befindet sich “Team Fortress 2″ an der Spitze der meist gespielten Spiele auf Steam und wächst beständig. Interessant ist auch, dass “Counter-Strike”, das nun auf Platz 2 der Rangliste gefallen ist, seit Freitag, dem Tag der Ankündigung, etliche User eingebüßt hat, die nun wahrscheinlich bei TF2 gelandet sind.

In einem Interview sagte Valves Robin Walker, dass mehr Spieler auch mehr Server freischalten würden und auch für mehr Abwechslung und Erfahrungen innerhalb des Spiels sorgen würden. Durch den integrierten Micropayment-Shop würde Valves Online-Philosophie hervorragend fruchten, da nicht jeder Spieler bezahlen müsste, das eine lohnende Monetarisierung entstünde.

Weitere Themen: Team Fortress 2, Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz