Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Counter-Strike für den Mac

Florian Matthey
12

Mit “Counter-Strike: Source” hat Valve jetzt auch eine Mac-Version des beliebten Multiplayer-Shooters veröffentlicht. Wer eine Lizenz für die Windows-Version von Valve besitzt, erhält die Mac-Version kostenlos, ansonsten gibt es für die nächsten zwei Tage ein Sonderangebot.

Counter-Strike: Source ist eine Neuauflage des First-Person-Shooters aus dem Jahr 1999, die auf Valves Spiele-Engine Source basiert und als PC-Version seit 2004 erhältlich ist. Das Original-Spiel war ein Multiplayer-Mod für den Egoshooter Half-Life, laut Valve handelt es sich heute um das beliebteste Action-Spiel der Welt. Die Mac-Version bietet die gleichen Features wie die Windows-Variante, dementsprechend können die Spieler auf beiden Plattformen gegeneinander antreten. Der Preis liegt für die nächsten zwei Tage bei 6,80 Euro, danach möchte Valve ihn wieder auf die regulären 19,99 Euro erhöhen.

Valve räumt derweil ein, dass die Mac-Versionen von Spielen bei gleicher Hardware oft mit einer niedrigeren Framerate laufen – und verspricht, mit Apple und den Grafikkarten-Herstellern an einer Besserung zu arbeiten. Mit Nvidia-Grafikkarten soll es bei hoher Auslastung Probleme mit Mac OS X 10.6.4 geben, weshalb Valve Spielern zunächst von einem Update abrät.

Quiz wird geladen
Bist du ein E-Sport-Experte? Beweise dein Wissen im Quiz!
Welches CS:GO-Turnier hatte die meisten Besucher bisher (Stand: Dez 2015)?

Weitere Themen: Mac, Counter-Strike Demo, Valve

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz