Spyro: Mögliches Comeback auf der PS4

Kamila Zych
5

Nach Crash Bandicoot kehrt vielleicht schon bald ein weiterer Held der PS1-Ära zurück: Ein Post auf der niederländischen PlayStation-Facebook-Seite gibt Grund zur Hoffnung auf ein Comeback von Spyro!

7.754
Crash Bandicoot N. Sane Trilogy Comeback Trailer

Mit der Crash Bandicoot: N.Sane Trilogy feiert bald einer der bekanntesten Spielehelden unserer Kindheit auf der PlayStation 4 sein Comeback. Vielleicht wird in naher Zukunft ein weiterer ikonischer Charakter aus der PS1-Ära in die Fußstapfen des verrückten Beuteldachses treten. Grund dafür ist ein kürzlich gepostetes Bild auf der niederländischen Facebook-Seite von PlayStation. Darauf sind unter anderem Cat aus Gravity Rush, Kratos aus God of War, Crash Bandicoot und Spyro der Drache zu sehen.


Wie unsere Kollegen von PressStart richtig erkannt haben, ist Spyro der einzige Charakter, der es bislang noch nicht auf die PS4 geschafft hat. Vor ein paar Jahren erschienen bereits Artworks zu Crash Bandicoot und Spyro, die damals schon für heiße Comeback-Gerüchte sorgten. Später hieß es allerdings, beide Projekte seinen auf Eis gelegt worden.

Bald kannst Du The Legend of Zelda auch auf dem Smartphone spielen

Mit der nun feststehenden Rückkehr von Crash im Juni 2017 auf der PlayStation 4 scheint auch das Comeback von Spyro nicht ganz abwegig zu sein. Und das, obwohl die Korrektheit des Bildes bislang nicht bestätigt werden konnte, haben wir zumindest hierzulande doch keinen Zugang zu der niederländischen Seite.

Würdest Du Dich auf Spyro auf der PS4 freuen? Was waren Deine schönsten Erlebnisse mit dem lila Drachen?

Weitere Themen: Crash Bandicoot: N.Sane Trilogy, PlayStation 4, PlayStation

Neue Artikel von GIGA GAMES