Crysis 2 - Kein Crysis mehr im Steam-Shop

Jan

EAs Crysis 2 ist aus dem Steam-Shop verschwunden und wird nun als exklusiv auf Origin gefahren – was bedeuten würde, dass das Spiel auch von anderen Download-Plattformen demnächst verschwinden müsste. Bisher ist es auf Direct2Drive und Co noch zu finden.

Crysis 2 - Kein Crysis mehr im Steam-Shop

Origins ist die neue Downloadplattform von EA, mit der sie nach eigenen Aussagen zwar keinen Kampf gegen Steam beginnen wollen, es aber scheinbar doch tun. Denn nun ist Crysis 2 ein reiner Exklusivtitel und auch Alice: Madness Returns wird nur über Origins downloadbar sein.

Eurogamer ist außerdem aufgefallen, dass auch Battlefield 3 noch nicht auf Steam vorbestellbar ist, während andere Plattformen das Spiel bereits anbieten. Eine gewagte These wäre natürlich, dass EA nur Steam ernst nimmt und daher auch nur hier die Spiele nicht mehr anbietet, um sie stattdessen selbst zu verkaufen. Logisch erscheint das aber auch nicht. Außerdem auffällig: Andere aktuelle EA-Titel wie Dragon Age 2 und Bulletstorm sind noch immer über Steam verfügbar.

Update:
EA sagt, dass das Verschwinden von Crysis 2 von Steam keine Entscheidung von EA war und auch nichts mit jeglichen Aktionen der Firma zu tun hat. Scheinbar hat Steam das Spiel aus dem Katalog entfernt, da Crytek einen Deal mit einer anderen Downloadplattform hat.

Weitere Themen: Crysis Wreckage, Crysis 2 Demo, Crysis, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz