Crysis im Mittelalter - Beeindruckende Map in Arbeit

Leserbeitrag
29

(Kai) Der Mapper Andrew Hasko, in der Community bekannt als “androkles”, hat sich an das Mammutprojekt gewagt, einmal etwas anderes aus der “Crysis”-Engine zu holen als die zwar hübschen, aber auf die Dauer doch etwas ermüdenden Palmenstrände des Originals.

Herausgekommen ist dabei eine mittelalterliche Stadt, die, wenn bisher auch noch ein wenig farblos, vor allem mit Detailreichtum und Lichteffekten glänzt.

Bisher seien ein Schloß samt Umgebung fertiggestellt, wobei die Gebäude zur Zeit noch nicht begehbar scheinen.
Bis ihr die Karte selbst spielen dürft, könnte es allerdings noch ein wenig dauern: Das Ein-Mann-Projekt ist schon seit einigen Monaten in Entwicklung, über eine Veröffentlichung gibt es noch keine Informationen.

Bis es soweit ist könnt ihr euch schonmal an diesem imposanten Video-Walkthrough sowie folgenden Screenshots satt sehen:

Weitere Themen: Crysis Wreckage, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz