Crysis - Neuigkeiten zur Demo - und Betaversion

Leserbeitrag
6

(Max) Bisher konnte nur eine ausgewählte Schar von Journalisten und drängelnde Games Convention Besucher, einen tieferen Blick auf den Edel-Shooter "Crysis" werfen und diesen anspielen. Doch schon bald könnten wir alle in den Genuss einer Anspielversion kommen.

Crysis - Neuigkeiten zur Demo - und Betaversion

So verriet Crytek unseren Kollegen von der PC Games Hardware, dass man kurz nach dem Release von “Crysis”, zwei Demoversionen des Shooters ins Netz stellen möchte. Dabei wird sowohl der Einzelspieler – als auch der Mehrspielermodus anspielbar sein. Konkrete Details über den Umfang der Demos, verriet man jedoch nicht.

Wenn Euch schon jetzt die Finger kribbeln, dann freut Ihr Euch sicherlich über die nächste Meldung. Denn Crytek plant einen umfangreichen Betatest, schon vor dem offiziellen
Release im Sommer dieses Jahres. Sagenhafte 20.000 Betakeys plant man in den Umlauf zu bringen. Besondere Teilnahmebedingungen soll es nicht eben. Nur Glück solltet Ihr haben, wenn Ihr in den Besitz einer Eintrittskarte für “Crysis” kommen wollt.

Ein leistungsfähiger Rechenknecht wäre auch nicht verkehrt, um in den Genuss des grafisch opulenten Shooters zu kommen. Apropos Grafik: Wie kürzlich bekannt wurde, trägt der Grafikkartenhersteller nVidia, einen Teil zu der Bombastoptik von “Crysis” bei. So wurden gleich zwei nVidia Mitarbeiter dafür beauftragt, für die reibungslose Implementierung einiger Direct X 10 – Shadereffekte zu sorgen.

Weitere Themen: Crysis Wreckage, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz