Crysis - Viele Fragen aber auch viele Antworten

Leserbeitrag
10

(Max) Ja, Crytek beantwortet viele Fragen zu ihrem heiß geliebten Shooter-Projekt "Crysis". Den Fans kann es nur recht sein, schließlich erfahrt Ihr schon im Vorfeld einiges über das Spiel und könnt Eure Erwartungen dementsprechend hoch oder runter schrauben.

Crysis - Viele Fragen aber auch viele Antworten

Die Jungs von Crysis-Online hatten die Möglichkeit mit Crytek persönlich über Ihren Grafik-Overkill zu sprechen. Heraus kam ein interessantes Q&A (Questions and Answers), dass Euch beispielsweise die Anzahl des Euch zur Verfügung stehenden Fuhrparks enthüllt.

15 Fahrzeuge soll es nach Angaben von Crytek geben. Trotzdem werden nicht alle steuerbar sein. Hauptaugenmerk liegt jedoch auf dem Schadensmodell der vorhanden Vehikel. Sämtliche Teile an den Fahrzeugen lassen sich beschädigen bzw. zerstören. Schafft man es so beispielsweise die Rotorblätter eines Hubschraubers außer Gefecht zu setzen, stürzt der Helikopter umgehend ab.

Das Q&A liegt in der originalen Englischen und in einer übersetzten Deutschen Fassung vor. Beide Versionen findet Ihr, wenn Ihr mal unter den RELATED LINKS nachschaut.

Weitere Themen: Crysis Wreckage, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz