Crysis Warhead - Nur ein Addon?

Leserbeitrag
154

(Micha) Noch einmal schlafen dann ist Weihnachten! Diesen Satz hat man als Kind gerne gehört. Denn man wusste, morgen gibts was. Zwar ist morgen nicht Weihnachten und es gibt auch keine Geschenke, dennoch ist der 18.09.2008 dick rot markiert in unseren Kalender. Crysis Warhead erscheint! Das Stand-Alone Addon zu dem Grafik-Highlight Crysis.

Crysis Warhead - Nur ein Addon?

Ein Standalone-Addon? Richtig, ihr braucht also nicht zwingend die Originalversion von Crysis, um in den Genuss des neuen Games zu kommen. Dennoch wäre es von Vorteil, denn wie es sich für ein echtes Addon gehört, ist die Story dicht angelehnt an dem Original. So befindet ihr euch immer noch auf der vertrauten Insel und seid ebenfalls mit einem Nanosuit ausgerüstet. Jedoch hört euer Protagonist nicht mehr auf den Namen “Nomad” sondern auf “Psycho”. Was nichts damit zu tun hat, dass euch Euer alter Name nicht gefiel, sondern ihr einfach einen anderen Soldaten der Eliteeinheit spielt. Ihr schlüft also in die Rolle von Sergeant Psycho Sykes welcher sich auf der anderen Seite der Insel befindet und von dort aus seine Mission beginnt.

Genau wie in der Originalversion Crysis habt ihr die Möglichkeit in guter Stealth-Variante durch die Welt zu schleichen oder mit vollem Karacho in einem Jeep in die Basis zu brettern. Beides ist vollkommen legitim und jeder Spielertyp kommt so auf seine Kosten.

Wer Crysis bisher nur als Grafikwunder und nicht für die packende Story liebte, sollte bei Warhead aufpassen! Denn nicht nur an der Grafik wurde ein bisschen weiter drangeschraubt, sonden auch die Geschichte rund um die Insel ist wesentlich packender erzählt. Daran beteiligt war unteranderem die Drehbuchautorin von Bioshock, Susan O´Connor. Ob man aber eine schon feststehende Storyline nochmal komplett ummodeln kann ist fraglich, selbst für Susan O´Connor dürfte dies ein hartes Stück arbeit werden.

Dennoch ging man auf das Feedback der Fans ein, so bekommt man mit Warhead die Möglichkeit den wohl beliebtstesten und coolsten Character des Spieles selber zu steuern. Mit Sergeant Psycho Sykes erwartet uns ein cooler, draufgängerischer Elite-Soldat.

Wir sind gespannt was Crysis Warhead zu bieten hat, deswegen sind wir heute Abend für euch im Nanosuit unterwegs um die bösen Aliens von der Insel zu vertreiben! *Tarnfeld aktiviert* und ab dafür…

Weitere Themen: Crysis Wreckage, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz