Tablets - Hauptverwendungszweck: Gaming

Jan

Während viele selbsternannte Core-Gamer Tablets den Status als würdigen Konsolenersatz absprechen, sehen die tatsächlichen Benutzer das anders. Wie eine Umfrage nun nämlich ergeben hat, sind Videospiele der Hauptverwendungszweck dieser Geräte.

Tablets - Hauptverwendungszweck: Gaming

Neben vielen kleinen und äußerst erfolgreichen Apps wie Angry Birds, Cut the Rope und Tiny Wings wächst auch ständig der Tablet-Markt der großen Titel wie Dead Space. Aber nicht nur dieses ständige Wachstum, sondern auch Umfrageergebnisse bekräftigen den Gaming-Vormarsch der Tablets.

Googles AdMob befragte 1.400 Tablet-Benutzer und erfuhr dadurch, dass 84 Prozent aller Nutzer Tablets auch zum Spielen benutzen. Damit sind Videospiele noch vor Informationsbeschaffung Platz 1.

Für Suchen und Informationen werden Tablets dagegen nur von 78 Prozent, für E-Mails nur von 74 Prozent genutzt. Nachrichten lesen auf den Geräten nur 61 Prozent der Tabletbesitzer, 56 Prozent nutzen sie für soziale Netzwerke und 51 Prozent hören auf den Geräten Musik oder sehen sich Videos und Filme an.E-Books und Online-Shops kommen auf nur 46 beziehungsweise 42 Prozent und 19 Prozent der befragten Tabletbesitzer finden auch noch “sonstige” Verwendungszwecke.

Nebenbei kam auch noch heraus, dass schon 43 Prozent der Tabletbesitzer mehr Zeit mit diesen Geräten als vor dem Computer verbringen und 33 Prozent immerhin auch schon den Fernseher weniger nutzen. 68 Prozent benutzen ihre Tablets mindestens eine Stunde am Tag und 83 Prozent machen das vor allem zuhause.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz