Dante’s Inferno

In der Rolle von Dante Alighieri, also dem Dichter, der einst Dantes Inferno schrieb, steigt der Spieler in die Hölle hinab, um die entführte Seele seiner von Teufel ermordeten Geliebten Beatrice zu retten. Die ihn dabei erwartenden Schrecken und Kreaturen sind schlimmer als in seinen schrecklichsten Albträumen, und schnell stellt sich heraus, dass der Spieler nicht nur die Seele von Beatrice retten muss, sondern auch seine eigene, die sich gegen die eigenen Schrecken und Ängste wehren und sich diesen stellen muss.

Das für Playstation 3, Xbox 360 und die PSP angebotene Spiel verfügt dabei über eine detailgetreue Grafik, die mit 60 Frames pro Sekunde erneuert wird und höchsten Ansprüchen genügt. Dadurch wird die abenteuerliche Reise Dantes durch die von ihm beschriebenen neun Kreise der Hölle auch zum optischen Highlight. In jeder der einzigartigen neun Höllen kann sich Dante nur mit der Sense, die er dem Tod entrissen hat, und einem goldenen Kreuz, das er von seiner Geliebten Beatrix erhalten hat, gegen die Monster und Kreaturen der Hölle wehren. Jede Hölle ist dabei anders aufgebaut und verfügt über eine eigene Atmosphäre, die aber jeweils dicht und einschüchternd wirkt.

Auf seinem Weg durch die neun Höllen kann sich Dante die spirituellen Kräfte des Kreuzes zu Nutzen machen und die besiegten Kreaturen der Hölle sammeln und ihre Stärken für sich nutzen. Dabei verbessert er stetig seine Fähigkeiten durch ein ausgeklügeltes Upgrade-System, sodass er immer stärker und besser wird und sich den immer größer werdenden Herausforderungen stellen kann. Die Kampfszenen laufen dabei durch die eingesetzte Dead-Space-Technologie rasant und flüssig ab und lassen keine Wünsche offen, und nicht umsonst ist Dantes Inferno mit USK 18 geratet und hat keine Jugendfreigabe bekommen.

Wenn es jemals eine gelungene Umsetzung einer historischen Literaturvorlage gab, dann ist es diese. Und auch ohne die Kenntnis des eigentlichen Epos erfährt der Spieler recht schnell an der eigenen Haut, was es heißt, in der Hölle zu sein und eine Seele zu suchen und befreien zu wollen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

Weitere Themen: Visceral Games

Alle Artikel zu Dante’s Inferno
  1. Dante’s Inferno – Demo für PS3 früher als XBox Demo

    Leserbeitrag
    Dante’s Inferno – Demo für PS3 früher als XBox Demo

    Dass es zu dem (möglichen) Action-Blockbuster Dante\'s Inferno eine spielbare Demo geben soll, ist bekannt. Der Termin dieser Demo ist nun veröffentlicht worden: Für alle Inhaber einer Xbox 360 ist die Demo ab dem 24.12.2009 spielbar. PS3-Besitzer können sich...

GIGA Marktplatz