Dark Souls 2: Kommt vielleicht erst 2014, Grafik wie bei Watch Dogs

von

Kurz nach der Ankündigung auf den Video Game Awards gibt es schon wieder neue Infos zu Dark Souls 2. Das UK-Magazin Edge durfte nämlich bereits einen genaueren Blick auf das Spiel werfen.

Dark Souls 2: Kommt vielleicht erst 2014, Grafik wie bei Watch Dogs

In der jüngsten Ausgabe des Magazins berichtet man von einer rund 10 Minuten langen Demo, die man von Entwickler From Software gezeigt bekam. Grafisch soll Dark Souls 2 so mit Titeln wie Watch Dogs oder Star Wars 1313 mithalten können – also eine deutliche Verbesserung im Vergleich zum Vorgänger.

Ohnehin scheint durchaus ein Release für Next-Gen Konsolen möglich zu sein. Die Entwicklung des Titels begann zwar im September 2011, derzeit sind jedoch nur rund 25% des Projektes fertig. Der Dark Souls 2 Release könnte sich möglicherweise also auf das Jahr 2014 verschieben – trotz des fast doppelt so großen Teams.

Zwar ist Dark Souls 2 ein direktes Sequel mit einer ähnlich großen, dafür aber mit mehr Inhalten gefüllten, Spielwelt, nach Lordran geht es dieses Mal jedoch nicht. Der Name des neuen Ortes soll direkt mit der Story zusammenhängen und wird deshalb erst später enthüllt.

Insgesamt soll das Gameplay bekanntlich etwas zugänglicher werden, ohne jedoch auf die Herausforderungen der beiden Vorgänger zu verzichten. Zudem liebäugelt man mit der Einführung von rudimentären Fahrzeugen wie etwa Booten.

Via: NeoGAF

Weitere Themen: Namco Bandai Games


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz