Darksiders 2: Verfehlt die 2 Millionen Marke

von

Darksiders 2 gehörte im August zwar zu den erfolgreichsten Titeln, wirklich oft hat sich der Actiontitel von Vigil Games jedoch nicht verkauft. THQ muss sich so wohlauf ein Verlustgeschäft einstellen.

Darksiders 2: Verfehlt die 2 Millionen Marke

Branchenanalyst Michael Pachter beschrieb in einer Nachricht für Investoren die derzeitige Situation für THQ und Darksiders 2 (). Seit Release hat sich das Spiel etwa 1 Million Mal verkauft und es ist wohl nicht sehr wahrscheinlich, dass man die für einen Profit nötigen zwei Millionen Verkäufe erreichen wird.

“Die Performance von Darksiders 2 und eine Reihe von Verschiebungen und Einstellungen stimmt uns skeptisch, dass THQ seine Strategie erfolgreich ausführen kann”, so Pachter. Sollte irgendeiner der für Anfang 2013 geplanten Titel doch noch später erscheinen, müsste man sich bis zum Release von Homefront 2 oder dem Spiel von Patrice Desilets wohl auf schlechte Zeiten einstellen.

THQ konnte im vergangenen Jahr immerhin wieder einen Gewinn von 15,4 Millionen Dollar erzielen, nachdem man zuvor mit hohen Verlusten zu kämpfen hatte.

Quelle: GI.biz

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Test

Weitere Themen: Darksiders 2 Demo, THQ


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz