Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten

Zur Homepage für Windows

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten

Daedalic machte sich nicht zuletzt durch Deponia einen Namen, das durch den YouTuber Gronkh zu erstaunlichem Ruhm kam. Aber auch andere Adventures wie Edna vbricht aus oder Harveys neue Augen brachten dem deutschen Entwicklerstudio einen Ruf als Garant für urkomische Point and Click-Adventures ein. Satinavs Ketten ist anders.

2.495
Das Schwarze Auge - Satinavs Ketten Trailer

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten – Phex steh uns bei

Die beiden Grafschaften Andergast und Nostria befinden sich seit Menschen Gedenken im Zwist. Als die nostrische Königin zum Erhalt des wackligen Waffenstillstands einen Besuch ankündigt, ist die Stadt, in der der junge Fallensteller Geron lebt, in heller Aufruhr. Ein Fest wird organisiert und auch unser Held hat seinen Beitrag dazu abzuliefern.

Hinter Gerons Vergangenheit verbirgt sich allerdings ein schreckliches Geheimnis. Vor über 13 Jahren kündigte ein blinder Seher den Niedergang des Landes an und wurde daraufhin kurzerhand auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Mit seinen letzten Worten ernannte der Seher Geron, damals noch ein kleiner Junge, zum Unheilsbringer. Seither war der Knabe nur wenig mit Glück im Leben gesegnet.

Bildergalerie Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten Screenshots

Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten – Ketten los

Satinavs Ketten ist ein klassisches Point and Click-Adventure mit all seinen Rätseleinlagen, Interaktionen mit Personen, Gegenständen und der Umwelt. Eingebettet in das Setting des Pen and Paper-Rollenspiels DSA, Das Schwarze Auge, finden Fans vielerlei Hinweise und Hintergrundinformationen, die mühevoll und detailgetreu zusammengetragen wurden. Im Verlauf des Spiels steuern wir neben Geron auch noch die Fee Nuri und können von den Zaubern der Beiden Gebrauch machen, was einiger Rätsels Lösung darstellt.

Im Gegensatz zu Daedalics Vorgängertiteln Deponia oder Harveys Neue Augen ist Satinavs Ketten nicht komödiantisch angehaucht, sondern bleibt sehr ernst und düster.

Beschreibung von

Weitere Themen: Daedalic

Alle Artikel zu Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten
  1. Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten Test - Unter Unglücksraben

    Jonas Wekenborg 10
    Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten Test - Unter Unglücksraben

    Daedalic tut es schon wieder. Mit „Das Schwarze Auge: Satinavs Ketten“ liefern sie erneut ein fantastisches Adventure ab, das hierzulande wohl so einige Kritiker überraschen dürfte. Doch anders als die gewohnt erfolgreiche Schiene mit dem Blödel-Humor, ist &bdquo...

  2. NostalGIGA Folge 12 - Das Schwarze Auge - Die Nordlandtrilogie

    Jonas Wekenborg 4
    NostalGIGA Folge 12 - Das Schwarze Auge - Die Nordlandtrilogie

    Ohne behaupten zu wollen, dass ich bei Spielen viel Wert auf eine gute Grafik lege - Wow, manche Klassiker sind echt hässlich. Da ist es immer wieder gut, wenn man sich statt an einer übertriebenen Grafik-Engine an einer handfesten durchdachten Story labt. Und...